Verwöhnen Sie Ihren Garten

Gartenarbeiten im Oktober

PFLANZEN: 

ausdauernde Kräuter, Stauden, Blumenzwiebel, Rosen, Ziersträucher, Obstbäume, Beerensträucher

ANDERE WICHTIGE GARTENARBEITEN:
Bei Bedarf Kompost und Oscorna BodenAktivator ausbringen. Alle Abfälle kompostieren, letzter Rasenschnitt. Dahlienknollen und Gemüse rechtzeitig vor dem Frost einlagern. Neupflanzungen mit Oscorna-Animalin Gartendünger düngen.

Ausbringung Patentkali für alle Rosen, Sträucher, Stauden, Gehölze, Bäume (Obstbäume) zur Stärkung der Widerstandskraft gegen Trockenheit und Kälte.
Fördert die Holzausreifung vor dem Winter und die Fruchtausbildung im nächsten Jahr.

SO WERDEN BLUMENZWIEBELN GEPFLANZT:
Bereiten Sie die Pflanzstellen für alle Zwiebelblumen möglichst frühzeitig mit Kompost und Oscorna-Animalin Gartendünger vor. Die Erde sollte locker und durchlässig sein, denn in nassen Böden faulen die Zwiebeln. An sonnigen Standorten gedeihen die meisten Frühlingsblüher am besten. Als Grundregel können Sie sich merken: Legen Sie die Blumenzwiebeln etwa doppelt so tief wie der Zwiebelbauch dick ist. Tulpen, Narzissen und auch die kleinen Frühlingsblüher wirken besonders schön, wenn Sie sie in lockeren Gruppen pflanzen . Wählen Sie möglichst verschiedene Blumen aus, die sich in der Blütezeit abwechseln. Dann haben Sie von Februar bis Ende Mai Freude an Ihrem Bluemnbeet.

Quelle: "Biologisch Gärtner vom Frühjahr bis zum Herbst" von Oscorna