Verwöhnen Sie Ihren Garten

Geschichte

   Geschichte Gebaude 

Franz Diwoky gründete um 1924 in der Martinstraße 23 im 18. Bezirk eine Einzelhandelsfirma für Lebensmittel, da er gelernter Lebenmitteleinzelhandelskaufmann war. Erst deutlich später erweiterte er seine Tätigkeit, indem er den einstigen Broterwerb seines Großvaters wieder aufnahm. Dieser hatte seinerzeit Torf aus Tannenbruck / Trpnouze (heute in der Tschechischen Republik) in Fässern auf Pferdewagen nach Ungarn geliefert, dort dafür edle Pferde eingehandelt und diese wiederum gewinnbringend am Heimweg oder Zuhause verkauft. Eine Zeit lang betrieb Franz Diwoky beide Geschäftszweige nebeneinander, um schließlich den Schwerpunkt auf Torf, Erde und Düngemittel zu legen und den Lebensmittelhandel nach dem 2. Weltkrieg gänzlich aufzugeben. 

Der Name Diwoky wurde zur Marke und in Fachkreisen für Qualität, Erfahrung und Verlässlichkeit gut bekannt. Geschichte LKW

 

 

 

 

 

 

Portal 600x450  1982 wurde das Unternehmen von der Firma Gaskoks gekauft und als reines Handelsunternehmen am Standort weitergeführt. Durch den Großkonzern ergaben sich viele Vorteile und das Produktsortiment wurde um die Bereiche Tennissand, Brennstoffe, Winterstreumittel und sogar um eine Champignonzucht erweitert. Weitere Lager und Abholplätze für die Kunden wurden auf den Brennstofflagern in Strasshof, am Nordbahnhof und in Matzleinsdorf geschaffen.

Im Zuge einer Geschäftszweigbereinigung wurde der inzwischen als F. Diwoky GmbH u. Co KG geführte Betrieb im Oktober 2002 geschlossen.
Der damalige Geschäftsführer Hr. Hochauer erwarb die Namensrechte und gründete den Betrieb in kleinerem Umfang als Einzelunternehmen neu. Das Hauptaugenmerk lag im Vertrieb von Tennissand.

Im Jahr 2004 erwarb Herr Hochauer das Mietrecht am aktuellen Standort in 1210 Wien, Leopoldauer Platz 39.

Diwoky’s Gartenfreund hatte ein neues Zuhause gefunden und nun stand einer Sortimentserweiterung nichts mehr im Weg. Bis zu seiner Pensionierung im Jahr 2010 gelang es Herrn Hochauer nicht nur den Betrieb zu erhalten, sondern auch den Kundenkreis zu erweitern. Landschaftsgestalter, kommunale Anlagen, Fußballstadien, Hausverwaltungen und –betreuungen und nicht zuletzt viele (Klein-)Gartenbesitzer vertrauen auf Flexibilität und Verlässlichkeit der „Marke Diwoky“.


Etwa ein Jahr vor seiner Pensionierung stand fest, dass Herr Peter Nigrin, ein ehemaliger Mitarbeiter der Firma, den Betrieb übernehmen und weiterführen wird. Geshichte Nigrin
Die Firmengründung der neuen Diwoky GmbH erfolgte noch im Dezember 2009 und die operative Tätigkeit wurde am 1.3.2010 aufgenommen.
„Ein umfangreiches, stets wachsendes Produktprogramm, flexibel am Markt orientiert und in erster Linie auf Kundenwünsche ausgerichtet in Verbindung mit Qualität, Verlässlichkeit und der leider nicht mehr selbstverständlichen Freude am Umgang mit Menschen sind die Eckpfeiler meiner Unternehmensphilosophie“, erklärt Herr Nigrin und weiter: „Dem Kunden zuhören und gezielte Fragen stellen ist zwar oft sehr zeitintensiv, aber nur dann können wir gemeinsam so manches Problem lösen und der Garten seine wichtige Funktion als naturnahe Erholungsoase erfüllen.“


In diesem Sinne freut sich das Diwoky-Team auf Ihren Besuch in Wien 21., Leopoldauer Platz 39 und wünscht fröhliches Gärtnern.

 

Peter Nigrin, Geschäftsführer