Diwoky Ihr Gartenfreund - Verwöhnen Sie Ihren Garten

Diwoky - Ihr Gartenfrend
×
 x 

0

Mit Winterblühern Farbe in den Garten zaubern - auch in der kalten Jahreszeit

Die Schneerose und der orientalische Nieswurz blühen von Dezember bis März. Blütenfarben weiß, gelb, rosa ...

Duftveilchen blühen ab Februar/März. Sie bevorzugen lehmige, nährstoffreichen Boden und einen nicht allzu warmen Standort.

Sehr beliebt ist auch die Hamamelis (oder Zaubernuss). Sie beginnt je nach Sorte und Witterung zwischen November und Februar zu blühen. Es gibt sie mit gelben, orangen, roten und dunkelroten Blüten.

Ausgesprochen robust und absolut winterhart ist der Duftschneeball. Er bringt von November bis März Farbe in den Garten.

Der Winterjasmin ist ebenfalls sehr beliebt, da er häufig von Dezember bis in den April hinein blüht und einen angenehmen Duft verbreitet.

Die chinesiche Winterblüte besitzt gelbe, becherförmige Blüten, die einen Duft verströmen, der an Vanille erinnert.

 

Image
Image
×

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienfreundlichkeit zu erhöhen. Mehr dazu lesen Sie unter Datenschutz.