Diwoky Ihr Gartenfreund - Verwöhnen Sie Ihren Garten

Diwoky - Ihr Gartenfrend
×
 x 

0

Mit den Oscorna Spezialdüngern. Jetzt ist die optimale Zeit dafür.

 
Düngen Sie Ihre Pflanzen nach dem Prinzip des Naturkreislaufs. In der Natur sorgen Milliarden von Bodenorganismen dafür, dass immer ausreichend Nahrung für die Pflanzen bereitsteht. Genauso funktionieren die Oscorna-Dünger. Sie enthalten eine Vielzahl hochwertiger organischer Rohstoffe, die das Bodenleben ernähren.


Blumen und Stauden benötigen zur Entfaltung ihrer Blütenpracht regelmäßige Düngung. Und gerade junge Pflanzen können sich nur dann gegen Schädlinge wehren, wenn sie ausreichend mit Nährstoffen und Spurenelementen versorgt werden. Im Oscorna Blumen- und Staudendünger ist bereits alles drin, was Ihr Ziergarten braucht.

Rosen brauchen ganz spezielle Pflege: Weil Rosen häufig viele Jahre am gleichen Standort stehen, fördert eine regelmäßige Bodenverbesserung ihre Gesundheit und Blütenpracht. Damit Rosen widerstandsfähig gegen Krankheiten und Schädlinge sind, ist eine ausreichende Versorgung mit Nährstoffen wichtig. Es ist daher empfehlenswert im Frühjahr 200 g/m² Oscorna-BodenAktivator zu geben – zusätzlich zum Oscorna Rosendünger.

Wer Beeren in seinem Garten hat, ist mit dem Oscorna Beerendünger bestens beraten. Er sorgt für vollwertige Pflanzenernährung mit vielen Spurenelementen und somit für gesundes Wachstum, reiche Ernten und herrliches Aroma aller Beerenarten.

Im April, Mai und Juni haben Rasengräser ihre Hauptwachstumsphase. Daher ist jetzt die beste Zeit, um dem Rasen besondere Pflege zukommen zu lassen. Mähen alleine ist zu wenig. Vertikutieren, Düngen und gelegentliches Nachsäen sind wichtige Bestandteile der Rasenpflege. Rasen in der Zeit von Ende März bis April mähen, Schnittgut größtenteils vom Rasen entfernen. Nachdem Verfilzungen und braune Stellen entfernt wurden, können Sie Oscorna BodenAktivator und Oscorna Rasaflor ausbringen. Wenn der Winter trocken war, sollte dann bewässert werden. Nach ca. 10 – 14 Tagen erneut mähen, im Anschluss vertikutieren. Vertikutieren und sanden erledigen Sie am besten Ende April/Anfang Mai. Zu diesem Zeitpunkt ist die Regenerationsfähigkeit des Rasens am höchsten und die Lücken, die durch das Vertikutieren entstehen, können schnell wieder geschlossen werden.

Image
Image
×

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienfreundlichkeit zu erhöhen. Mehr dazu lesen Sie unter Datenschutz.